Informationen & Ergebnisse

Journalisten EM 2019
mediagolf_EM_logo_2019_2cm

Österreich ist Europameister 

Souveräner kann man einen Titel nicht erobern. Martin Ritzer, Dietmar Wolff, Andreas Richter, Toni Schutti, Bernt Baumgartner, Manfred Spendling, Joschi Kopp, Heinz Dvorak, Guido Friedrich und Edi Ballnik siegten bei der Journalisten-EM im GC Murhof  vor Deutschland und Italien. Der Rekordvorsprung betrug 43 Punkte. 

Die besten golfenden Journalisten Europas ermittelten beim 10. EUROPEAN MASTERS FOR GOLF PLAYING JOURNALISTS (EMGJ) ihren Meister. Neun Nationen (neben Österreich waren dies Deutschland, Tschechien, Niederlande, Schweiz, Italien, Spanien, Dänemark und Schweden) mit je zehn Spielern waren am Start, gespielt wurden zwei Stableford-Runden mit Dreiviertelvorgabe. Für Österreich hatten sich Martin Ritzer (Präsident Media Golf Austria), Dietmar Wolff, Andreas Richter, Toni Schutti, Bernt Baumgartner, Manfred Spendling, Joschi Kopp, Heinz Dvorak, Guido Friedrich und Edi Ballnik qualifiziert.

Die rotweißrote Equipe ging entfesselt zu Werke. Nach dem ersten Tag betrug der Vorsprung auf Italien 13 Punkte, und nachdem Bernt Baumgartner am Donnerstag den letzten Putt zum Par gelocht hatte, waren es gar 43 auf Deutschland, die Bronzemedaille ging an die Italiener. Ein historischer Vorsprung beim EMGJ, eine Machtdemonstration, ein Triumph des Team-Spirits. Für Österreich war es bereits die dritte Goldmedaille – zuletzt hatte man 2011 auf Madeira gewonnen.

Ergebnis

Mittwoch:

Dienstag:

Dietmar Wolff schoss bei der Proberunde auf Loch 4 ein Hole-in-One!

Nach der Proberunde stand das Captains Meeting auf dem Programm, am Abend lud Bürgermeister Siegfried Nagl die golfenden Journalisten im Schlossbergrestaurant zum Dinner.

Montag:

Die Teams – neben Österreich sind dies Deutschland, Tschechien, Niederlande, Schweiz, Italien, Spanien, Dänemark und Schweden – sind in der Steiermark eingetroffen und haben im Hotel Novapark bzw. am Murhof Quartier bezogen. Am Abend lud Landeshauptmann Schützenhöfer zum Empfang in die Grazer Burg, Gastgeber war der bestens gelaunte Bundesrat Ernest Schwindsackl, der die Mannschaften in der Steiermark herzlich willkommen hieß. Zu Gast waren auch Vertreter der Sponsoren Bankhaus Krentschker und Cashback World.

Die golfenden Journalisten aus neun Nationen spielen diese Woche am Murhof um den Europameistertitel.

Es ist angerichtet am Murhof, einem der traditionsreichsten und schönsten Golfplätze in Österreich. Diese Woche werden die besten golfenden Journalisten Europas im Rahmen des 10. EUROPEAN MASTERS FOR GOLF PLAYING JOURNALISTS (EMGJ) ihren Meister ermitteln. Neun Nationen mit je zehn Spielern sind am Start.

DAS PROGRAMM

Montag, 07. Okt

Ankunft der Teams bis 15.00 Uhr im Hotel Nova Park in Graz

Get-together“ im Hotel www.novapark.at

18.30 Abfahrt vom Hotel in die Stadt mit „Graz-Sightseeing-Tour“

19.00 Empfang des Landeshauptmannes in der Grazer Burg

21.30 und 22.00 retour zum Hotel

Dienstag, 08. Okt

ab 08.30 Proberunde am GC Murhof www.murhof.at

17.30 Captains Meeting im Hotel Nova Park

19.00 Fahrt vom Hotel in die Stadt (Schlossbergbahn)

19.30 Empfang des Bürgermeisters im Schlossbergrestaurant

22.00 und 22.30 retour zum Hotel

Mittwoch, 09. Okt

09.00 T1 & T10 Erste Runde EMGJ 2019

18.00 Captains Meeting im Hotel Nova Park

19.00 „Come-together“ im Hotel

19.30 Gemeinsames Abendessen powered by EURO SKILLS 2020

Donnerstag, 10. Okt

09.00 T1 & T10 Finalrunde EMGJ 2019

19.00 Fahrt vom Hotel zum GC Murhof

19.30 „Abschlussabend“ mit Siegerehrung und Abendessen

23.00 und 23.30 retour zum Hotel

Freitag, 11. Okt

Abreise der Teams bzw. individuelle Verlängerung

Banner.indd